Wir bieten in der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) Menschen, die wegen Art oder Schwere der Behinderung nicht, noch nicht oder noch nicht wieder auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt beschäftigt werden können, eine angemessene berufliche Bildung. 

Logo MOL-Werkstätten

Der unterschiedlichen Art der Behinderung und ihrer Auswirkungen soll innerhalb der Werkstatt durch geeignete Maßnahmen, insbesondere durch Bildung besonderer Gruppen im Berufsbildungs- und Arbeitsbereich, Rechnung getragen werden. 

Die Werkstatt für behinderte Menschen hat zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Aufgaben die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass sie die behinderten Menschen im Sinne des § 136 Abs. 2 des IX. Buches der SGB aus ihrem Einzugsgebiet aufnehmen kann. 

Aussenstelle Müncheberg

Wir stellen an unserem Standort vielfältige Arbeits- und Bildungsmöglichkeiten für behinderte Menschen bereit.

Für unsere Auftraggeber bieten wir Dienstleistungen und Produkte an.

Hier finden Sie unser Leistungsangebot.

Einen Einblick in unsere Arbeit erhalten Sie hier:

 

Kontakt Leitung

Märkisch-Oderland Werkstätten
Am Biotop 24
15344 Strausberg
Leiterin Werkstatt
Frau Heike Agsten
Telefon: +49 (3341) 30379-10
Telefax: +49 (3341) 30379-49
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ansprechpartner für Aufträge

Märkisch-Oderland Werkstätten
Auftragsservice
Am Biotop 24
15344 Strausberg
Frau Christiane Mann
Telefon: +49 (3341) 30379-16
Telefax: +49 (3341) 30379-49
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Standort

  

Außenstelle Müncheberg
der Märkisch-Oderland Werkstätten
Am Gewerbering 14
15374 Müncheberg